1. Bundesliga Tabelle Saison 2016/17

Bundesliga Saison: 2016/17 | 2017/18 | 2018/19 | Ewige Tabelle

PlatzClubSUNToreTDPunkte
11. FC Köln1. FC Köln136650:262445
2FC Bayern MünchenFC Bayern München129448:242445
3Hamburger SVHamburger SV143946:41545
4SV Werder BremenSV Werder Bremen135739:37244
5Hertha BSCHertha BSC1321149:50-141
6Borussia DortmundBorussia Dortmund1141343:45-237
7FC Schalke 04FC Schalke 041141233:41-837
8Borussia MönchengladbachBorussia Mönchengladbach1131344:51-736
9VfL WolfsburgVfL Wolfsburg105847:38935
10Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen961141:36533
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05761028:34-627
12FC AugsburgFC Augsburg75531:25626
13RB LeipzigRB Leipzig751533:48-1526
14Sport-Club FreiburgSport-Club Freiburg74930:29125
15FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 0481530:29125
16Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt741533:51-1825
17TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 Hoffenheim551028:38-1020
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 9853724:34-1018
Was für ein spannendes Finale in unserer FIFA 17 Online Bundesliga! Erst am letzten Spieltag entschied sich, wer die Meisterschaft im Oberhaus gewinnt. In der Saison 2016/17 verpasst ausgerechnet der HSV auf den letzten Metern die Sensation.

Mit einer 1:4 Niederlage gegen den VfL Wolfsburg verspielte der Hamburger SV Platz 1. Der FC Bayern München konnte aufgrund der besseren Tordifferenz durch ein 0:0 gegen den Sport-Club Freiburg vorbeiziehen. Aber am Ende jubelte der 1. FC Köln! Danke des 2:0 Erfolgs gegen den 1. FSV Mainz 05 zogen die Kölner nicht nur punkt- und torgleich an den FCB heran, aufgrund des besseren Tor- und Gegentorverhältnisses gelang der Sprung auf Platz 1!

Im Abstiegskampf ist die Luft für einige Vereine schon etwas früher ausgegangen. Wie in der realen Bundesliga verabschiedet sich der SV Darmstadt 98 mit ordentlichem Rückstand auf Platz 18. Die TSG 1899 Hoffenheim konnte im FIFA 17 Lets Play nicht überzeugen und muss virtuell ebenfalls absteigen. Eintracht Frankfurt dagegen rettet sich in die Relegation.

FIFA 18 Online Bundesliga Statistiksoftware - Version 4.1 (11.06.2019) © Tom Phillip Zenker