FIFA 19 Crossplay: Plattformübergreifend spielen?

Im neuen FIFA 19 Infovideo geht es um die Frage: Können wir uns bald über Crossplay freuen?

Was ist Crossplay?

Crossplay bezeichnet die plattformübergreifende Ausführung eines Programms.

Es gibt bei FIFA zwar die Möglichkeit, das Game am PC, der Playstation, Xbox und Nintendo zu spielen, aber Duelle gegen Spieler anderer Plattformen werden nicht unterstützt.

Als PC Gamer kann ich nur gegen anderen PC Gamer antreten und ein FIFA Match bestreiten. Wenn ich den Ultimate Team Modus nutze und ich mir einen eigenen Verein anlege, kann ich mit diesem nicht einmal von der Xbox 360 zur Xbox One wechseln und hier mit meinem bestehenden Verein weiterspielen.

Diese Einschränkung gab es bisher immer bei FIFA, doch nun hat sich das Team von EA Sports intensiver damit beschäftigt und überlegt, ob man FIFA plattformübergreifend spielbar machen will.

FIFA 19 Crossplay: Plattformübergreifend FIFA spielen?

FIFA 19 Crossplay: Bald plattformübergreifend spielen?

Das Interesse der Spieleentwickler ist vorhanden, allerdings sind die damit verbundenen Probleme aktuell noch größer. Denn sämtliche First-Party-Unternehmen müssen damit einverstanden sein. Doch jede Plattform denkt aktuell zu sehr an die eigenen Vorteile, mit denen man Nutzer binden kann.

Es wird also noch viele Gespräche geben, um Sony, Microsoft und Nintendo an einen Tisch zu bekommen und FIFA 19 Crossplay zu ermöglichen. Ich persönlich rechne nicht damit, dass wir es bereits beim neuen Teil erleben.

FIFA 19 erscheint am 28. September 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Für die Playstation 3 und Xbox 360 gibt es eine abgespeckte Version zu kaufen. Dazu aber in einem neuen Infovideo mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.